Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten


Straßenbeleuchtung LED Oberstreu 2017

 

Strassenbeleuchtung_Oberstreu_LED_Aushang.pdf

 

Bekanntmachung

 

Die Gemeinde Oberstreu hat im März 2017 Teile der Straßenbeleuchtung im Ortsteil Mittelstreu (insgesamt 75 Mastaufsatzleuchten in der Hauptstraße, den Baugebieten Riethe, Hauckstraße, Tulpenweg, Gartenstraße, Am Friedhof, Loheweg, Fliederweg, Bergblick, Bahrastraße) erneuert und auf LED umgerüstet. Die Gemeinde Oberstreu stellte beim zuständigen Projektträger Jülich 2016 den entsprechenden Förderantrag. Im Zusammenspiel von LED Technik und zusätzlich nächtlicher Dimmung wird gemäß der Planung eine Stromverbrauchseinsparung von 83% gegenüber den veralteten Quecksilberdampflampen erzielt. Auf dieser Grundlage wird im Zuwendungsbescheid vom 24.06.2016 ein Zuschuss in Höhe von 25% bzw. 9.575,00 € für Anschaffung und Montage von 75 LED-Leuchten gewährt.

 

Vorhaben: Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED in Mittelstreu

 

Förderkennzeichen:                                         03K04103

bewilligte Fördermittel:                                   9.575,00 €

jährliche Stromeinsparung:                            26.438 kwh

Co2-Einsparung über die Lebensdauer:           312 Tonnen

 

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED wird durch das Bundesumwelt-ministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.

 

Nationale Klimaschutzinitiative                                

 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumwelt-ministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.de).

 

Gemeinde Oberstreu

 

Liebst

1. Bürgermeister

 


Bekanntmachungen

 


 



Barrierefreiheit

Anschrift
Verwaltungsgemeinschaft Mellrichstadt
Hauptstraße 4
97638 Mellrichstadt

Tel 09776 608-0
Fax 09776 608-66


Öffnungszeiten
Mo-Do 08.00-17.00 Uhr

Fr 08.00-12.00 Uhr